///Quizlet – eine App zum Erstellen von Lernsets –

Quizlet

– eine App zum Erstellen von Lernsets –

Von: Christoph Kulke

Die App Quizlet ist vor allem für den Fremdsprachenunterricht ein ausgesprochen nützliches Tool, mit dem sich digitale Lernsets erstellen lassen, die wie ein Karteikartensystem zum Lernen von Vokabeln angelegt sind.

Was ist Quizlet?

Die Basisfunktionen von Quizlet sind kostenlos nutzbar und für den normalen Schulalltag jederzeit ausreichend, um Kurse zu erstellen, zu verwalten und den Schülern zahlreiche Varianten zum Lernen zur Verfügung zu stellen. Quizlet ordnet die Vokabeln innerhalb der Sets für jeden Schüler nach Lernfortschritt und Leistungsniveau neu an und bietet auch verschiedene Lernspiele, die das sonst eher eintönige analoge Vokabellernen aus dem Buch auffrischen und motivierender gestalten. Zudem haben Schüler über die Quizlet-App für Android bzw. IOS vom eigenen Smartphone aus Zugriff auf die Lernsets und können jederzeit trainieren.

Kurse erstellen

Nach der kostenlosen Registrierung auf der Website www.quizlet.com ermöglicht es die App einer Lehrkraft, in der kostenlosen Version bis zu acht Kurse anzulegen. Beim Erstellen der Kurse sollte man sich überlegen, ob man das Erstellen der Lernsets selbst übernimmt, oder diese Arbeit auch auf die Schüler umlegt. Zwar enthält die Datenbank, die allen Nutzern frei zugänglich ist, bereits eine Vielzahl an Lernsets, die nach Themenbereichen oder Lehrbuchkapiteln von Nutzern angelegt wurden, doch sind hier sicher nicht alle Units der verschiedenen Lehrbücher in den verschiedenen Auflagen vorhanden. Je nachdem, wie man sich entscheidet, kann man den Schülern erlauben, ebenfalls neue Inhalte hinzuzufügen.

Zu einem Kurs in Quizlet gelange ich über einen Link

Über einen direkten Link können die Schüler dem Kurs beitreten, nachdem sie sich per App oder auf der Webseite registriert haben. Den Beitritt muss der Kursadmin anschließend noch bestätigen.

Bei Quizlet kann man selbst Inhalte hinzufügen

Anschließend lassen sich dem Kurs entweder bereits vorhandene Lernsets aus der Datenbank hinzufügen oder eigene neue Lernsets anlegen. Für die erste Variante empfiehlt es sich, die große Datenbank in Ruhe zu durchforsten. Für gängige Lehrbücher findet man hier dutzende Seiten bereits vorhandener Sets  unterschiedlichster Qualität. Ob man das Gesuchte aber auch auf Anhieb findet, hängt oft davon ab, ob der Ersteller seinem Set einen aussagekräftigen Namen gegeben hat. Zudem muss man sich bewusst sein, dass  man zusammen mit dem vorhandenen Set auch etwaige Fehler übernimmt.

Lernsets erstellen

Eigene Lernsets erstellt man über die entsprechende Funktion in Quizlets Browseroberfläche. Dazu müssen  die Begriffe jedoch händisch in die bereitgestellte Tabelle eingetippt werden. Sind die Vokabeln bereits in digitaler Form vorhanden (Excel-Tabelle, Word, etc.), kann man auch die Importfunktion nutzen und die Vokabeln direkt per Copy-Paste importieren.

Alternativ lässt sich das Erstellen der Sets bzw. sukzessive Hinzufügen von Vokabeln aus dem Buch auch bequem als Hausaufgabe an Schüler abgeben und die Arbeit so gerecht auf die Klasse aufteilen.

In Quizlet können Begriffspaare angelegt werden

Hier bietet Quizlet außerdem die Möglichkeit, Bilder zu den einzelnen Begriffen hinzuzufügen, um das Material anschaulicher zu gestalten. Dies funktioniert oft erstaunlich gut, da die Plattform automatisch eine Reihe an Vorschlägen für den jeweiligen Begriff anbietet.

Quizlet unterstützt das Hinzufügen von Bildern zu Lernsets
Die Lernsets in Quizlet können für verschiedene Kurse freigegeben werden

Ist das Lernset fertig, muss es nur noch für die gewünschten Kurse freigegeben werden.

Lernfunktionen

Sind Kurs und Lernsets vorhanden, können die Kurmitglieder nun mithilfe verschiedener Lernspiele und Übungsformen selbständig trainieren.

In Quizlet gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Üben

Die Aufgaben sind variantenreich gestaltet und umfassen Abfragen im Multiple-Choice-Format, True/False Fragen, Zuordnungsaufgaben und Spiele, in denen es auch um Geschwindigkeit geht. Für den Englischunterricht ist zudem die Übung „Schreiben“ sehr empfehlenswert, da die Sprachausgabe für englische Begriffe ausgesprochen gut funktioniert. Im Optionsmenü der jeweiligen Aufgaben lassen sich zudem zahlreiche Parameter definieren. Hier kann man unter anderem die Abfragerichtung und die Art der Fragen festlegen.

Mit Quizlet kann ich mit Multiple Choice Aufgaben üben
Man sich mit Quizlet Begriffe auch anhören

Zuletzt enthält die App auch ein Spiel für den Einsatz im Unterricht. Über den Button „Live“ können die Schülerinnen und Schüler mit dem eigenen Smartphone in Teams gegeneinander antreten.

2018-09-11T12:06:12+00:00Digitale Bildung, Englisch|