VIBOS

Häufig gestellte Fragen:

Die Anmeldung zu den VIBOS Lehrgängen erfolgt über ein pdf, das heruntergeladen, ausgefüllt und der Schule geschickt wird.

Das pdf zur Anmeldung finden Sie hier!

Die VIBOS verfügt über zwei Ausbildungsmodelle. Den internen Bereich, der mit tutorieller Betreuung der Schüler vonstatten geht und dem externen Bereich, der reines Selbststudium beinhaltet.

  1. interner Bereich: EUR 350,00 pro Hauptkurs und Nutzer
    EUR 175,00 pro Vorkurs und Nutzer
  2. externer Bereich: EUR 50,00 pro Kurs und Nutzer

Die VIBOS bietet gegenüber herkömmlichen Schulen vor allem einen großen Vorteil: Die Flexibilität!

Freie Zeiteinteilung aber auch freie Wahl des Wohnortes ermöglichen es, das Fachabitur auch neben dem Beruf oder neben der Kindererziehung anzugehen.

Es ist nicht viel nötig, um die Kurse der VIBOS zu besuchen. Ein Computer mit Internet-Zugang genügt.

Eine Anwesenheit in Erlangen ist nur zu ausgewählten Terminen sowie zu den Prüfungen nötig.

Bei den Lehrkräften der VIBOS handelt es sich um Lehrerinnen und Lehrer verschiedener Berufs- und Fachoberschulen in Bayern. Alle sind hoch qualifiziert, verfügen über jahrelange Erfahrung und sind im aktiven, staatlichen Schuldienst tätig.

Die Vibos

Die Virtuelle Berufsoberschule Bayern ermöglicht Ihnen Online den Erwerb des Fachabiturs. Für den internen Bereich vergeben wir Einzelzugänge mit tutorieller Betreuung. Als Nutzer haben Sie Zugriff auf die Lernmodule nach den bayerischen Lehrplänen für den Vorkurs und die 12. Jahrgangsstufe der Berufsoberschule in den Ausbildungsrichtungen Technik, Sozialwesen und Wirtschaft.

Kontakt

Anschrift
Virtuelle Berufsoberschule Bayern
Drausnickstraße 1c
91052 Erlangen
Deutschland

Anfragen: sekretariat@vibos.de

top