Häufig gestellte Fragen

Hilfe
Hilfe

FAQ zur VIBOS 

Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengetragen. Sollten Sie hier keine Antwort finden, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Männchen als Darstellung der FAQs der Vibos
Wie lerne ich in der VIBOS?

Wie lerne ich in der VIBOS?

Der Unterschied zu einer normalen Schule liegt in der Flexibilität. Der Onlinekurs der VIBOS ermöglicht Ihnen das Lernen, ohne an eine fixe Zeit oder einen bestimmten Ort gebunden zu sein. Wenn Sie regelmäßig an den Präsenztagen teilnehmen und Übungsaufgaben einreichen, erhalten Sie ein umfassendes Feedback über ihren Leistungsstand und Entwicklung.

  • Nach der Freischaltung haben Sie Zugriff auf alle Lernmodule (Texte, Videos, Skripte, Aufgaben und Lösungen) in der Online-Bibliothek
  • Der Lehrgangsplan ermöglicht Ihnen ein strukturiertes Vorgehen und gezieltes Lernen im Selbststudium
  • Bearbeitete Aufgaben senden Sie zur Korrektur und Analyse an die Fachdozenten der jeweiligen Fächer.
  • In wöchentlichen Online-Sitzungen besprechen Sie Inhalte, Materialien und Aufgaben der Fächer. Durch das moderne Webkonferenzsystem können Sie wie in einem richtigen Klassenzimmer interagieren.
  • An fakultativen Präsenztagen (Wochenende) in Erlangen werden die Themen noch einmal intensiv mit den Fachdozenten besprochen.
  • Während des kompletten Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit sich über unser Lernmanagementsystem mit anderen Teilnehmern auszutauschen und gemeinsam zu lernen.
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Der Kurs wurde für den Anschluss an eine Berufsausbildung konzipiert. Grundsätzlich heißen wir jeden bei uns willkommen, der etwas lernen möchte. In unserer über 15-jährigen Unterrichtspraxis haben wir zahlreiche Schüler mit ganz verschiedenen Voraussetzungen zur Fachhochschulreife begleitet.

Um am Lehrgang der VIBOS teilzunehmen, müssen Sie den Nachweis über ihre berufliche Qualifikation erbringen. Dies können Sie tun über:

  • Abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung
  • Abgeschlossene, mindestens zweijährige schulische Berufsausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung
  • Bestandene Anstellungsprüfung in einer Laufbahn des mittleren oder gehobenen technischen oder nichttechnischen Dienstes oder eine Dienstanfängerprüfung für den mittleren technischen Dienst
  • Mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Mindestens „mit Erfolg“ durchlaufene fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule
Welche Anbieter für das Fernabitur gibt es in Deutschland?

In Deutschland gibt es zahlreiche private Fernkursanbieter, darunter zum Bespiel SGD, ILS, HAF und FEB.  Die VIBOS hingegen ist ein staatlicher Online-Lehrgang des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Alle Dozenten der VIBOS sind staatliche Lehrkräfte und im bayerischen Schuldienst tätig.  Zurzeit sind wir der einzige unabhängige Anbieter in Bayern.

Kann man den Fernkurs der VIBOS belegen, wenn man nicht aus Bayern stammt?

Natürlich können Sie auch am Fernkurs teilnehmen, wenn Sie nicht in Bayern wohnen. Unsere Teilnehmer kommen aus allen Bundesländern und manchmal auch aus dem Ausland. Nur zum Zeitpunkt der Prüfungen müssen sie zwingend hier bei uns in Erlangen erscheinen.

Wie kann ich mich bei der VIBOS anmelden?

Wer kann sich bei der VIBOS anmelden?

Der Unterricht an der VIBOS findet online statt und somit weltweit – das heißt, Sie können von jedem Land auf der Welt aus diesen Lehrgang besuchen. Zusätzlich bieten wir Präsenzveranstaltungen in Erlangen an. Auch die Prüfungen finden in Erlangen statt.

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung zu den VIBOS Lehrgängen erfolgt über ein pdf, das heruntergeladen, ausgefüllt und der Schule geschickt wird.  Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, schalten wir den Kurs für Sie frei. Für eine persönliche Beratung und offene Fragen steht Ihnen das VIBOS-Team gerne zur Verfügung:

sekretariat@vibos.de

Das Dokument zur Anmeldung finden Sie hier!

Meine Zugangsdaten sind nicht angekommen – was kann ich tun?

Es kann vorkommen, dass VIBOS E-Mails von Mail-Clients aus versehen als Spam markiert werden. Wir empfehlen eine regelmäßige Überprüfung des Spam Ordners. Sollten Sie Fragen haben,  bitten wir Sie unseren Support zu informieren.

admin@vibos.de

Welche Termine und Fristen sind zu beachten?

Datum               Betreff

12.09.2018         Vk – 12: Unterrichtsbeginn(1)

09.03.2019        Vk – 12: Beginn der Anmeldung für das kommende Schuljahr

27.07.2019         Vk – 12: Unterrichtsende(2)

Anmerkungen

(1) Vk – 12: Freischaltung des Online-Zugangs am 12.09.2018

(2) Vk – 12: Abschaltung des Online-Zugangs am 28.07.2019

Welchen Kurs an der VIBOS soll ich wählen?

Welchen Kurs an der VIBOS soll ich wählen?

Die VIBOS bietet Ihnen die Möglichkeit über verschiedene Kurse die Fachhochschulreife nachzuholen.

Vorkurs

Der Vorkurs ist die ideale Basis zur Vorbereitung auf unseren Fachhochschullehrgang. Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme, wenn die Schulzeit schon länger zurück liegt oder Sie ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Mit dem umfangreichen Online-Material frischen Sie ihre Fähigkeiten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik wieder auf. Die Dozenten der VIBOS begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg.

Hauptkurs

Der Hauptkurs führt Sie in zwei Jahren zur Fachhochschulreife. Sie können zwischen den Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft und Sozialwesen wählen. In Abhängigkeit von der gewählten Ausbildungsrichtung unterschieden sich die belegten Fächer. Während des gesamten Lehrgangs haben Sie Zugriff auf die Onlinematerialien und können an Präsenzveranstaltungen teilnehmen. Die Dozenten der VIBOS begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg.

Wann beginnen die Kurse an der VIBOS?

Die Kurse an der VIBOS starten jährlich.

Die Hauptkurse an der VIBOS (Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft, Sozialwesen) starten jeweils im September. Sie sind auf eine Dauer von zwei Jahren ausgelegt. Die Freischaltung der Online-Lernmaterialien ist im August.

Der Vorkurs startet jährlich im Februar. Wir schalten den Zugang zu den Online-Lernmaterialien aber schon im September für Sie frei. Wichtig: Teilnehmer, die in allen Fächern des Vorkurses mindestens die Note 3 erreichen, haben in der 12. Klasse der BOS keine Probezeit.

Gibt es eine Warteliste an der VIBOS?

Die Teilnehmerplätze an der VIBOS sind begrenzt. Wir können nicht garantieren, dass bei einer kurzfristigen Anmeldung noch Teilnehmerplätze verfügbar sind.

Wie lange dauert ein Kurs an der VIBOS?

Die Kurse an der VIBOS sind so konzipiert, dass sie berufsbegleitend absolviert werden können.

Vorkurs

Der Vorkurs an der VIBOS geht über ein halbes Jahr und beginnt im Februar. Der Zugang zum internen Bereich wird bereits im September freigeschaltet.

Hauptkurs

Der Hauptkurs ist unterteilt in 12/I und 12/I und wird in 2 Jahren absolviert. Das ermöglicht eine angemessene Verteilung der Lerninhalte.

 

Was kostet der Besuch der VIBOS?

Die VIBOS bietet ein attraktives Preismodell.

Der Vorkurs kostet 175€ pro Nutzer

Der Hauptkurs kostet 350€ pro Nutzer (2 Kurse sind nötig)

Wir bieten Ihnen auch den Zugang zu unseren digitalen Lernmaterialien an, allerdings ohne tutorielle Betreuung für 50€. 

Wie kann ich zahlen?

Sobald ihre Anmeldung bei uns eingegangen und bearbeitet worden ist, schicken wir Ihnen eine Rechnung. Sie zahlen ganz bequem per Überweisung. Wir schalten danach umgehend ihren Zugang frei.

 

Wann und wie kann ich die VIBOS erreichen?

Die VIBOS erreichen Sie per E-Mail oder telefonisch.

Telefon
09131 4016863
Montag bis Freitag
9.45 Uhr bis 11.15 Uhr
während der Schulzeiten in Bayern

Mail
Anfragen: sekretariat@vibos.de
Verwaltung: admin@vibos.de

 

Welche Hardware wird vorausgesetzt?

Unsere Lernplattform läuft im Browser und arbeitet sehr res­sour­cen­scho­nend. Um an den Onlinesitzungen teilzunehmen empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines Headsets.

Windows

Windows XP oder höher
• Ab Pentium/Athlon mit 2,0 GHz oder schneller
• 1 GB RAM oder mehr
• Soundkarte oder Audio Interface
• Bildschirmauflösung ab 1024×768 Pixel
• Internetzugang ab 1 Mbit

Apple

• Mac OS X 10.4 oder höher
• Power Mac G4 1 GHz oder Core Solo 1.5 GHz oder schneller
• 1 GB RAM oder mehr
• Soundkarte oder Audio Interface
• Bildschirmauflösung ab 1024×768 Pixel
• Internetzugang ab 1 MBit

Linux

• Suse, Ubuntu
• 1 GB RAM oder mehr
• Soundkarte oder Audio Interface
• Bildschirmauflösung ab 1024×768 Pixel
• Internetzugang ab 1 MBit

Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen lassen?

Für Schülerinnen und Schüler an Fach- und Berufsoberschulen:

Falls Sie sich nicht mehr im internen Bereich der VIBOS anmelden können, wenden Sie sich bitte an den Administrator Ihrer Schule.

Für Lehrgangsteilnehmer der VIBOS:

Falls Sie sich nicht mehr im internen Bereich der VIBOS anmelden können, schreiben Sie bitte eine Mail an admin(at)vibos.de

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung. Zustimmen